Pascalische dreieck

Das Pascalsche Dreieck wird in diesem Artikel behandelt. Dabei erklären wir euch, wofür man das Pascalsche Dreieck benötigt und liefern. Das pascalsche (oder Pascal'sche) Dreieck ist eine Form der grafischen Darstellung der Binomialkoeffizienten (n k) {\displaystyle {\tbinom {n}{k}}} {\ tbinom  ‎ Geschichte · ‎ Anwendung · ‎ Folgen im Pascalschen · ‎ Potenzen mit beliebiger. Was das Pascalsche Dreieck so erstaunlich macht: Die n-te Zeile dieses Zahlenschemas enthält genau die Koeffizienten, die beim Ausmultiplizieren von (a +.

Video

Pascalsches, Sierpinski- und noch mehr Dreiecke Das führt zu Dieses Werk steht unter der freien Lizenz cc-by-sa Datenschutz Nutzungsbedingungen und Urheberrecht Impressum Diese Plattform basiert auf Open Source Technologie von ORY. Lineare Gleichungssysteme lösen - Additionsverfahren. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden.

0 thoughts on “Pascalische dreieck”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *